TANZBALL

„Kathrein stellt den Tanz ein“

Kurz vor Beginn der „stillen“ Adventszeit luden wir und die Altstadtfreunde Nürnberg am 23. November 2019 in der Säulenhalle des Pellerhauses zu einem beschwingten Tanzabend der Renaissance ein.

Mit Kreis- und Gassentänzen für alle zum Mitmachen und viel Tanz- und Musikprogramm von den Schembart-Musikern und unseren Gästen, dem „Ensemble Wild Violett“ aus Landau an der Isar.  Durchs Programm führte dichtend und singend Rainer Lipp.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit.

CORONA-ZEITEN

zum Glück wissen sich unsere Mitglieder zu helfen !

 

Foto: Siegfried Vogel

HEUER NICHT

Laetare:
Winteraustreiben am 22. März

Am Sonntag, den  22. 3. 2020 wollten wir den Winter austreiben. Aus aktuellem Anlaß verzichten wir dieses Jahr ausnahmsweise auf diese Veranstaltung.

Am Tiergärtner Tor Platz – vor dem Dürer-Haus – triff der Frühling auf den Winter. Es wird getanzt und musiziert. Dann zieht die ganze Gesellschaft zum Klang der Sackpfeifen und Trommeln zum Hauptmarkt hinunter. Dort verbrennen wir den Winter in Gestalt der Strohpuppe und  singen und tanzen um das Feuer herum.

AB SOFORT

perfekt zum Einstieg ins Tanz- oder Musik-Ensemble
Schembart-Saison 2020

Nun treffen wir uns wieder fast wöchentlich, um uns auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr vorzubereiten.

Wer Lust am Tanzen oder Musizieren hat und sein Können gerne mit der Gruppe präsentiert, ist herzlich eingeladen, bei uns zum Schnuppern vorbeizuschauen.

Kontakt Tanz: Agnes 09872 – 97 60 937
Kontakt Musik: Horst 0911 – 40 88 298
oder info@schembart.de

da war viel los

Schembart-Lauf am 23. Februar
beim Fastnachtszug Nürnberg

Vorneweg: die Schembartläufer mit dem Basilisken

gleich danach: Die Metzger nach alter Tradition

Tanz der Schembartläufer am Rathenauplatz.

AB SEPTEMBER

perfekt zum Einstieg ins Tanz- oder Musik-Ensemble
Schembart-Saison 2019/2020

Nun treffen wir uns wieder fast wöchentlich, um uns auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr vorzubereiten.

Wer Lust am Tanzen oder Musizieren hat und sein Können gerne mit der Gruppe präsentiert, ist herzlich eingeladen, bei uns zum Schnuppern vorbeizuschauen.

Kontakt Tanz: Agnes 09872 – 97 60 937
Kontakt Musik: Horst 0911 – 40 88 298
oder info@schembart.de

DEMNÄCHST

Schembart-Lauf am 23. Februar
beim Fastnachtszug Nürnberg

Am Faschings-Sonntag werden die Schembartläufer in Nürnberg wieder den ältesten Faschingszug der Welt anführen.

Die Schembart-Bücher beschreiben alles sehr detailliert:
Schon im Jahr 1449  „lieff in Nürnberg der erste Schempart“.

JULI 2019

„Nürnbergs englischer Ritter“

Michl Zirk erzählt das Leben von Lorenz Stauber von Erlenstegen, der um 1510 die Nürnberger Stadt-Politik mitbestimmte und 1520 vom englischen König Heinrich VIII. zum Ritter geschlagen wurde.
Mit viel Musik und Tanz der Renaissance aus Nürnberg und England.

So, 14.07.2019 – 11 Uhr
Mi, 17.07.2019 – 20 Uhr
So, 21.07.2019 – 11 Uhr
Mi, 24.07.2019 – 20 Uhr

im Krafftschen Hof, Nürnberg, Theresienstr. 7
bei schlechtem Wetter in der Vorhalle
nur Veranstaltungskasse, 14 €, ermäßigt 12 €

BITTE VORMERKEN

Laetare:
Winteraustreiben am 22. März

Am Sonntag, den  22. 3. 2020 treiben wir ab 18 Uhr den Winter aus.

Am Tiergärtner Tor Platz – vor dem Dürer-Haus – triff der Frühling auf den Winter  …

27. / 28. JULI 2019

„Tanzen und Singen“:
Zeitreise in die deutsch-tschechische Renaissance

Cantus Firmus aus Budweis, CZ und
die Nürnberger Schembart Gesellschaft

Heilsbronn Refektorium,    Münsterplatz 1
am Samstag, 27. Juli 2019   >   19.30 Uhr

Nürnberg Krafftscher Hof,   Theresienstraße 7
am Sonnstag, 28. Juli 2019   >   11.00 Uhr